Haut/Hauterkrankungen

Unsere Haut ist Kontaktfläche des Körpers zur Außenwelt und steht in ständiger Wechselwirkung mit dem gesamten Organismus. Sie ist das größte und vielseitigste Organ des Menschen. Hautschäden und Hauterkrankungen können zu erheblichen Einschränkungen im privaten und beruflichen Alltag führen. Es ist daher wichtig, dass unsere Haut geschützt und gepflegt wird.

Wir wollen, dass Sie sich in Ihrer eigenen Haut wohlfühlen.

In diesem Kapitel finden Sie eine kurze Beschreibung des Aufbaus und der Funktion der Haut im Abschnitt Haut. Im Abschnitt Hauterkrankungen werden die häufigsten durch Belastungen am Arbeitsplatz verursachte Erkrankungen der Haut dargestellt. Wenn Hautveränderungen durch Belastungen am Arbeitsplatz auftreten, sollen möglichst schnell medizinische Maßnahmen, das sogenannte Hautarztverfahren, eingeleitet werden. Werden die Vorsorgemaßnahmen nicht wirksam und kommt es zu Hauterkrankungen, muss geprüft werden, ob eine Berufskrankheit vorliegt.